Das Truppenführungssystem "ALMAS" der DDR
fbz_2020019.jpg
1 Sende- und Empfangsapparatur
2 Fernschreiberdokumentation
3 Rechnerraum
4 Dokumentationsapparatur
5 Hauptspeicher
6 Zentrales Systemkontrollpult
7 Darstellungsapparatur
8 Kontrollpult der Projektoren
9 Projektoren der Gefechtsführung
10 Projektoren des Aufklärungszentrums
11 Luftlagedarstellung der Gefechtsführung
12 Großsichtanzeigetafel
fbz_2020018.gif
Die Grafik veranschaulicht die Unterbringung der Hauptelemente des Systems "ALMAS" der NVA im neuerbauten Schutzbauwerk TO-01
Der Arbeitsplatz des diensthabenden Ingenieurs
des automatisierten Führungssystems "ALMAS"
im Raum der Steuerapparatur mit den Haupt- und
Reservesystemen,die im Störungsfall
automatisch umschalteten.
Dank ausgereifter sowjetischer Technik und einem ausgeklügelten Eigentestsystem konnte ein Koeffizient der technischen Einsatzbereitschaft von besser als 98% im Jahr gehalten werden.

Alle Wände sind auch hier zum EMP-Schutz mit verschweißten 6mm-Stahlblechplatten ausgekleidet.

Nicht zu sehen ist die auch immer einsatzbereite DDR-Kaffeemaschine hinter dem Kontrollpult.
fbz_2020017.jpg
invhome.gif
fbz_2020021.jpg
fbz_2020020.jpg